Aktuelle Meldungen

niedersachsen
Sonntag, 2. Dezember 2018, 22:30 Uhr
Syke-Osterholz, Landkreis Diepholz, Niedersachsen
News-Nr.: 28879

Küchenbrand greift auf gesamtes Gebäude über:
Brand in Küche von Bauernhaus breitet sich über Zwischendecke auf Dachstuhl aus – Gebäudeteil brennt bis auf die Grundmauern nieder – Bewohner bringen sich rechtzeitig in Sicherheit

Spektakuläre Flammenbilder: Funken stieben hoch in den Nachthimmel auf – 130 Einsatzkräfte können mit großem Aufwand verhindern, dass angrenzendes Wohnhaus und die Scheune ebenfalls Opfer der Flammen werden – Ursache für Großbrand noch unklar

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) Großeinsatz für die Feuerwehren in Syke und Umgebung am 1. Advent: Am Abend wurde ein Küchenbrand im Ortsteil Osterholz gemeldet. Als die Feuerwehren auf dem abgelegenen Anwesen eintrafen, brannte die Kücheneinrichtung bereits lichterloh und die Flammen breiteten sich über die Zwischendecke in den darüberliegenden Dachboden aus. In dem Moment, als der erste Trupp zur Erkundung vorgehen wollte, zündete das gesamte Dach des Mittelbaus des Gebäudes durch. Dort war Stroh gelagert, was den Flammen reichlich Nahrung bot.


Mehr
hessen
Sonntag, 2. Dezember 2018, 22:30 Uhr
A3 bei Idstein, Rheingau-Taunus-Kreis, Hessen
News-Nr.: 28878

Heißes Ende einer Fernbusreise:
Flix-Bus gerät bei Idstein in Brand - Busfahrer kann alle 45 Passagiere rechtzeitig in Sicherheit bringen - Reisebus brennt völlig aus

Während die Anfahrt Problemlos verlief, scheiterte ein Versuch, den Verkehr an der Einsatzstelle vorbeizuleiten aufgrund zahlreicher Gaffer – Großaufgebot des Rettungsdienstes zur Betreuung der Passagiere vor Ort

Bildergalerie vorhanden

(sg) Ein unschönes und vorzeitiges Ende nahm am Sonntagabend die Reise von 45 Passagieren eines Flix-Fernbusses. Der Fahrer eines im Auftrag des Fernbusreiseunternehmens fahrenden Reisebusses bemerkte auf der A3 in Richtung Frankfurt Höhe Idstein Rauch aus dem Motorraum des Reisebusses aufsteigen. Er stoppte sofort auf dem Seitenstreifen und evakuierte die Fahrgäste. Wenig später schlugen lichterlohe Flammen aus dem Bus. Als die Feuerwehr auf der A3 eintraf, stand der Bus in Vollbrand.


Mehr
nordrhein_westfalen
Sonntag, 2. Dezember 2018, 20 Uhr
Köln, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 28880

Dreister Autofahrer verärgert Polizisten:
Verkehrsunfall auf Bonner Straße in Köln - während Polizisten die Unfallstelle absichern, biegt Pkw vor den Augen der Beamten entgegen der Fahrtrichtung in Einbahnstraße ein – nur beherzter Sprint eines Polizisten kann Fahrer stoppen (on Tape)

Bei dem Verkehrsunfall wird eine Person verletzt – Verkehrssünder erwartet nun eine Anzeige und ein Bußgeld von 25 Euro – ob der Pkw-Fahrer seine verbotswidrige Fahrweise einsieht, ist unbekannt

Bildergalerie vorhanden

(sg) Ein Verkehrsunfall in Köln forderte am Sonntagabend einen Verletzten. Ein Audifahrer kam vom Bayenthalgürtel in Richtung Westen und bog verbotswidrig an der Kreuzung Bonner Straße nach links ab. Dadurch kollidierte er mit einem vom Raderberggürtel kommenden 7er BMW.

Die Polizei sicherte die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr um, solange Feuerwehr und Rettungsdienst sich um den Verletzten kümmerten und einige Beamten bei der Unfallaufnahme waren.


Mehr
bayern
Sonntag, 2. Dezember 2018
München, Bayern
News-Nr.: 28876

Arnold Schwarzenegger in München:
Terminator lockt tausende Zuschauer zu Seminar von Motivations-Guru Jürgen Höller - Ex-Gouverneur von Kalifornien berichtet über seinen Lebensweg und die Motivation, die ihn antreibt

Arnold Schwarzenegger berichtet vor über 10.000 Zuschauern des Motivations-Events über seine außergewöhnliche Karriere als Bodybuilder, Filmstar und Politiker und gibt Einblicke in die Motivation, die ihn immer wieder zu Höchstleistungen antreibt

Bildergalerie vorhanden

(sg) Special-Guest Arnold Schwarzenegger beim Power-Weekend in der Münchener Olympiahalle am vergangenen Wochenende. Der bekannte Motivations-Guru Jürgen Höller hatte zu dem Event geladen und die Idee, den Terminator und Ex-Gouverneur von Kalifornien einzuladen. Und die Fans feierten den weltbekannten Bodybuilder, Filmstar und Politiker und hingen im quasi an den Lippen, als dieser über sein Leben und die Motivationsquellen für seine Karriere auf der Bühne berichtete.


Mehr
hessen
Freitag, 30. November 2018, ca. 12:00 Uhr bis 02. Dezember 2018
Neuhof, Landkreis Fulda, Hessen
News-Nr.: 28862

Evakuierungsmaßnahmen nach schwerem Zugunfall in Güterbahnhof:
Güterzug streift bei Rangierarbeiten Kesselwagen eines Gastankzuges - Waggon entgleist - Restmengen von Methylchlorid in Tank drohen auszutreten - Gefahrgutspezialisten im Einsatz - Bergung kann erst am Sonntagabend durch Spezialisten durchgeführt werden

Umfangreiche O-Töne und Pressekonferenz der Einsatzleitung am Sonntag im Angebot - Einsatzstelle weiträumig abgesperrt - Bahnstrecke zwischen Fulda und Frankfurt zeitweise gesperrt - Unfallursache unklar – Spezialisten der TUIS-Werkfeuerwehr aus Marl kommen zum Einsatz, um Gefahrenstoff sicher in Ersatztankwagen umzufüllen

Bildergalerie vorhanden

(sg/ah) Ein schwerer Zugunfall hat am Freitagmittag im Güterbahnhof von Neuhof im Landkreis Fulda für einen Großeinsatz gesorgt, der noch bis zu Wochenbeginn andauern wird: Ersten Angaben zufolge streifte ein Güterzug bei Rangierarbeiten einen Kesselwagen eines anderen Güterzuges, woraufhin der Waggon entgleiste, aber glücklicherweise nicht umstürzte.

Der Waggon wurde dennoch beschädigt, so das Gas auszutreten drohte. Im Kessel befand sich Resten von Methylchlorid – ein hochentzündlicher und gesundheitsgefährdender Gefahrenstoff, der leicht ausgast.


Mehr
mecklenburg_vorpommern
Sonntag, 2. Dezember 2018, 16:23 Uhr
Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
News-Nr.: 28875

Sonntägliche Fahrübung gerät außer Kontrolle:
Führerscheinanwärterin verliert bei Fahrübungen auf IKEA-Parkplatz die Kontrolle über ihr Fahrzeug - Saab kracht in Verkaufsräume und kommt im Kassenbereich zum Stehen – 24-Jährige wollte mit Pkw für bevorstehenden Führerschein üben

24-jährige kommt mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus – Schaden am Gebäude und der Einrichtung dürfte immens sein – junge Frau hatte noch keinen Führerschein und machte auf leerem Parkplatz zusammen mit 36-jährigem Begleiter Fahrübungen

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) Das hatte sich die junge Frau sicherlich ein wenig anders vorgestellt: Eine 24-jährige Führerscheinanwärterin hatte sich am Sonntag von Ihrem Ehemann den Pkw geliehen und war damit auf den großen Parkplatz des IKEA-Einrichtungshauses in Rostock gefahren, um für den bevorstehenden Führerschein zu üben. Doch offenbar verwechselte die noch ungeübte Fahrerin dabei Gas und Bremse und raste direkt in das IKEA-Gebäude. Nachdem der Saab-Kombi einen massiven Poller umgefahren hatte, durchbrach er eine Glasfront und kam erst etliche Meter weiter im Kassenbereich zum Stehen.


Mehr
bremen
Sonntag, 2. Dezember 2018, 14 Uhr
A27 bei Bremerhaven-Wulsdorf, Bremen
News-Nr.: 28874

Von Autobahn-Brücke geflogen:
Pkw kommt von A27 ab, pflügt 140 Meter über Wiese, prallt gegen Brückengeländer und fliegt fast 10 Meter in die Tiefe – aufmerksame Autofahrer sehen herausgerissenen Motorblock am Fahrbahnrand und retten schwerverletztem 26-jährigem Fahrer wohlmöglich so das Leben

Unfallhergang noch recht unklar – ebenfalls unklar, wie lange Pkw schon unter der Brücke lag – 26-Jähriger wird von Feuerwehr schonend aus völlig demoliertem Wrack gerettet und kommt mit schweren Verletzungen in Krankenhaus

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) Eventuell verdankt ein 26-jähriger aus Osterholz der Aufmerksamkeit eines Autofahrers sein Leben:

Der junge Mann war mit seinem Pkw auf der A27 in Richtung Cuxhaven unterwegs, als er offenbar die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn abkam. Der Wagen durchpflügte dann fast 140 Meter der Wiese am Autobahnrand, überschlug sich mehrfach, bevor der Pkw auf einem Brückenbauwerk gegen ein Geländer krachte, dort seinen Motorblock verlor und über das Geländer fast 10 Meter in die Tiefe schanzte. Zuvor hatte der Wagen bereits im Flug einen breiten Abgrund zwischen zwei Brücken überwunden.


Mehr
niedersachsen
Sonntag, 2. Dezember 2018, 11:30 Uhr
Bassum, Landkreis Diepholz, Niedersachsen
News-Nr.: 28873

Altes Zollhaus in Flammen:
Dachstuhlbrand richtet massiven Schaden in altem Zollhaus aus 19. Jahrhundert und einem Anbau an - beide Gebäude werden derzeit aufwändig saniert - Feuerwehr kann Totalverlust der Gebäude verhindern

Einsatzkräfte haben zufällig gerade Ausbildungsdienst, als der Alarm aufläuft – Wasserversorgung wird mittels zweier langer Schlauchleitungen gesichert – umfangreiche Löschmaßnahmen führen schnell zur Eindämmung der Flammen – Ursache noch unklar

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) Sonntäglicher Großeinsatz für die Feuerwehren in Bassum. Am Ortseingang brannte am Sonntagvormittag gegen 11:30 Uhr ein altes Wohngebäude. Die örtliche Feuerwehr hatte zufällig gerade eine Ausbildung absolviert, so dass die Kameraden unverzüglich ausrücken konnten. Bei Eintreffen der ersten Kräfte drang bereits dichter Rauch aus dem antiken Gebäude und dem früher als Stall genutzten Anbau, die gerade aufwändig saniert werden. Bei dem Fachwerkhaus handelt es sich um ein altes Zollhaus aus dem 19. Jahrhundert, welches gerade restauriert wird und daher vollständig entkernt und zur Zeit unbewohnt ist. 


Mehr
brandenburg
Sonntag, 2. Dezember 2018, 2:40 Uhr
Falkensee, Landkreis Havelland, Brandenburg
News-Nr.: 28872

Tödlicher Unfall auf herbstglatter Landstraße:
Pkw kommt von regennasser und laubbedeckter Fahrbahn ab und kracht frontal gegen Baum - Pkw überschlägt sich und wird massiv deformiert - 44-jähriger Fahrer stirbt eingeklemmt hinter dem Steuer

Trotz schnellem Einsatz der Rettungskräfte kann dem Fahrer nicht mehr geholfen werden – Gutachter muss nun genauen Unfallhergang rekonstruieren – Feuerwehr appelliert an Autofahrer sich den Witterungsbedingungen anzupassen und besonders aufmerksam zu fahren

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) Tödlicher Verkehrsunfall auf der L22 zwischen Falkensee und Schönwalde in der Nacht zu Sonntag. Gegen 2:40 Uhr verlor ein 44-jähriger Mann auf regennasser und mit Herbstlaub übersäter Straße die Kontrolle über seinen Pkw. Der Wagen prallte daraufhin frontal gegen einen großen Straßenbaum überschlug sich und prallte gegen eine die Böschung stützende Betonmauer. Der Wagen blieb daraufhin kopfüber und völlig zerstört liegen. Der Aufprall war so heftig, dass sogar der Motorblock aus der Verankerung gerissen wurde. Offenbar war der Wagen in der 70er-Zone viel zu schnell unterwegs.


Mehr
schleswig_holstein
Samstag, 1. Dezember 2018, 22 Uhr
Bliestorf, Kreis Herzogtum Lauenburg, Schleswig-Holstein
News-Nr.: 28871

Großbrand vernichtet Bauernhaus:
Großes Wohnhaus wird Opfer der Flammen – trotz massiven Löschangriffs der Feuerwehr brennt Gebäude bis auf die Grundmauern nieder

Bewohner können sich zum Glück noch rechtzeitig retten – Gelenkmast aus Ratzeburg unterstützt Löscharbeiten aus der Luft – Brandursache und Schadenshöhe noch unklar

Bildergalerie vorhanden

(sg) Ein nächtlicher Großbrand forderte die Einsatzkräfte zahlreicher Wehren aus der Umgebung von Bliestorf im Kreis Herzogtum Lauenburg. Gegen 22 Uhr wurde die örtliche Feuerwehr zu einem Gebäudebrand alarmiert. Beim Eintreffen fanden die Feuerwehrleute einen ausgedehnten Dachstuhlbrand in einem größeren Wohnhaus vor und alarmierten sofort weitere Kräfte hinzu. Mit Hilfe eines Teleskopmastes der Feuerwehr Ratzeburg sowie zahlreichen Rohren wurde ein massiver Löschangriff von außen eingeleitet. In das Gebäude konnte zu diesem Zeitpunkt bereits keiner mehr vordringen, da es akut einsturzgefährdet war.  


Mehr