Aktuelle Meldungen

niedersachsen
Montag 15. April 2019, ca. 16:30 Uhr
B 211 bei Ovelgönne, Landkreis Wesermarsch, Niedersachsen
News-Nr.: 29894
Bildergalerie vorhanden

(et) Es ist nicht das erste Mal, dass auf der B 211 bei Ovelgönne ein Fahrzeug in der Hauswand steht, heute passierte es wieder und eigentlich wollte der Hausbesitzer heute Geburtstag feiern, nun muss der Jubilar jedoch erstmal zusehen, wie sein Wohnhaus wieder in Stand gesetzt werden kann.

Ein Kleintransporterfahrer war erst nach rechts von der Straße abgekommen, ist dann beim abrupten Gegenlenken quer über die Fahrbahn geschlittert und auf der gegenüberliegenden Straßenseite geradewegs auf ein schönes Reetdachhaus zugesteuert. Dort prallte der Transporter in die Giebelwand. Das schicke Wohnhaus wurde dabei schwer zerstört. Der Transporter blieb in der Wand stecken und musste auch so lange dort bleiben, bis ein Statiker die Standfestigkeit des Gebäudes untersucht hatte. Nachdem der Transporter dann am Abend entfernt werden konnte, stützte das THW die schwer zerstörte Wand ab.


Mehr
hessen
Montag 15. April 2019, ca. 15:30 Uhr
Künzell, Landkreis Fulda, Hessen
News-Nr.: 29893

33 Kilo Gasflasche in Privatschule explodiert:
Verpuffung war beim Bleigießen zwischen mehreren Gebäuden geschehen – Nahestehende Gebäude und Hecken fangen sofort Feuer – Eine Person erleidet schwere Brandverletzungen

Mitarbeiter der Schule können ausgebrochenes Feuer schnell in den Griff bekommen – Feuerwehr kontrolliert in Mitleidenschaft gezogene Gebäude mit Wärmebildkamera und löscht Glutnester

Bildergalerie vorhanden

(et) Im hessischen Künzell ist am Montagnachmittag eine 33 Kilo schwere Gasflasche in einer Privatschule explodiert.

Aus bislang unbekannter Ursache kam es beim Bleigießen im Freien zwischen mehreren Gebäuden zu der schweren Verpuffung. Das dadurch ausgelöste Feuer griff sofort auf die hölzernen Anbauten in der Nähe und Hecken über. Mitarbeiter der Schule konnten das Feuer zum Glück schnell mit Feuerlöschern bekämpfen und ein großflächiges Ausbreiten verhindern. Einsatzkräfte der Feuerwehr kontrollierten anschließend die Räumlichkeiten mit einer Wärmebildkamera und löschte letzte Glutnester ab. Eine Person erlitt bei der Explosion schwere Brandverletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Unglücksursache vor Ort aufgenommen.


Mehr
niedersachsen
Montag, 15. April 2019, 15:00 Uhr
Huntlosen - Sandhatten, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 29892

Tödlicher Zweiradunfall:
Autofahrerin prallt auf Brücke mit Roller zusammen und stürzt danach in Fluss – Rollerfahrer stirbt noch an der Unfallstelle

Auto landet kopfüber im Fluss, Person kann aber durch schnelles Eingreifen der Feuerwehr gerettet werden

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(et) Am Montagnachmittag kam es bei Huntlosen im Landkreis Oldenburg zu einem Unfall mit tödlichem Ausgang.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen hat sich der Verkehrsunfall wie folgt ereignet: Die Fahrerin eines Opels, eine 26-Jährige aus Garrel, befuhr die Hatter Straße von Sandhatten in Richtung Huntlosen. Nach dem Durchfahren einer Linkskurve geriet sie mit ihrem Pkw nach rechts auf den Grünstreifen und dadurch ins Schleudern. Im Anschluss kam sie mit ihrem Fahrzeug nach links in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Rollerfahrer. Noch vor der Brücke über die Hunte kam der Opel danach links von der Fahrbahn ab und stürzte in den Uferbereich der Hunte. Der 52-jährige Fahrer des Rollers aus Huntlosen wurde reanimiert, erlag aber noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Die Unfallverursacherin wurde von Ersthelfern und der Feuerwehr aus ihrem im Wasser hängenden Wagen befreit und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Zur Schwere ihrer Verletzungen liegen noch keine Informationen vor.


Mehr
hessen
Montag, 15. April 2019, ca. 13:30 Uhr
L3418,Fulda, Hessen
News-Nr.: 29891
Bildergalerie vorhanden

(ah) Ein Lkw-Unfall hat am Montagmittag für ein Verkehrschaos rund um Fulda gesorgt: Ein polnischer Lastwagen geriet auf der Westumfahrung leicht nach rechts auf den Grünstreifen, kippte in der Folge auf die Seite und blockierte die komplette Landstraße.

Der Fahrer wurde leicht verletzt. Aus dem beschädigten Tank lief Kraftstoff aus, so dass die Feuerwehr die ausgelaufene Flüssigkeit auffangen und den Tank auspumpen musste.


Mehr
niedersachsen
Montag, 15. April 2019, ca. 11:30 Uhr
B213 bei Dötlingen, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 29889
Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(ah) Eine Vorfahrtsmissachtung war der Grund für einen schweren Verkehrsunfall auf der B213 zwischen Delmenhorst und Wildeshausen im Landkreis Oldenburg: Ein 78-Jähriger wollte mit seinem mit Hybridantrieb versehenen Toyota von einer Seitenstraße auf die Bundesstraße abbiegen und übersah dabei einen herannahenden Audi, so dass es zu einem heftigen Zusammenstoß kam. Auf der Straße entstand ein Trümmerfeld, der Audi wurde in den Seitengraben geschleudert, der Toyota kam am Fahrbahnrand zum Stehen.


Mehr
saarland
Sonntag, 15. April 2019, ca. 22:00 Uhr
Saarbrücken, Saarland
News-Nr.: 29888
Bildergalerie vorhanden

(ah) In einem Mehrfamilienhaus gegenüber der Villa Europa auf dem Rotenbühl, einem noblen Teil von Saarbrücken, kam es am Sonntagabend zu einer tödlichen Auseinandersetzung: Ein 23-jähriger Afghane wurde gegen 22 Uhr leblos im Flur im 3. Stock des Gebäudes entdeckt. Anwohner und ein schnell eintreffender Notarzt versuchten noch, den Mann wiederzubeleben, doch ohne Erfolg. Er wurde offenbar durch mehrere Messerstiche so schwer verletzt, dass er noch vor Ort verstarb.


Mehr
nordrhein_westfalen
Montag, 15. April 2019, 3:35 Uhr
A61 bei Meckenheim, Rhein-Sieg-Kreis, Nordrhein-Westfalen
News-Nr.: 29887
Bildergalerie vorhanden

(sg) Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Montagmorgen auf der A61 bei Meckenheim im Rhein-Sieg-Kreis: Ein 43-jähriger Lkw-Fahrer verlor zwischen Meckenheim und Rheinbach in Fahrtrichtung Mönchengladbach aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Gliederzug und krachte rechts in die Leitplanke der Autobahn. Dadurch schaukelte sich sein Anhänger so auf, dass er umstürzte und quer zur Fahrbahn zum Liegen kam.  Die Anhänger-Deichsel riss durch die Wucht des Unfalls ab. Ein 63-jähriger Pkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in das Anhänger Hindernis. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus.


Mehr
baden_wuerttemberg
Montag, 15. April 2019, 3:30 Uhr
A81 bei Mundelsheim, Landkreis Ludwigsburg, Baden-Württemberg
News-Nr.: 29886

Frau auf Autobahn überrollt:
Lastwagen erfasst Fußgängerin auf Autobahn und überrollt sie - junge Frau sofort tot – Opfer hatte offenbar Autopanne

Unfallverlauf unklar – weitere Fahrzeuge erfassen den leblosen Körper – Unfallstelle liegt in Baustellenbereich und zieht sich über fast 800 Meter hin, Polizei findet unbeleuchteten Pkw der Frau auf Pannenstreifen

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) Mysteriöser Unfall mit tödlichem Ausgang auf der A81 in der Nacht zu Montag. Gegen 3:30 Uhr überrollte bei Mundelsheim im Baustellenbereich ein Lkw eine plötzlich vor ihm auf der Fahrbahn auftauchende Person. Der Aufprall war so heftig, dass die Front des Lastwagens erhebliche Schäden davontrug. Die Frau war sofort tot. Mehrere nachfolgende Fahrzeuge überrollten den leblosen Körper noch.


Mehr
niedersachsen
Sonntag, 14. April 2019, 23:30 Uhr
A29 bei Großenkneten, Landkreis Oldenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 29885

Riesenglück bei Wildunfall auf A29 - Dach bis auf die Rückbank gedrückt:
Mercedes weicht Tier aus und kracht mit Dach voran gegen einen Baum – Baum drückt Fahrgastzelle im hinteren Bereich bis auf die Rücksitze, dort hätte keiner überlebt

Dach der schweren Limousine im hinteren Bereich völlig deformiert – Innenraum im vorderen Bereich bleibt glücklicherweise fast völlig intakt – Fahrer und Beifahrer werden schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) Riesenglück hatten die Insassen eines Mercedes am Sonntagabend auf der A29 bei Oldenburg. Sie waren mit ihrem Pkw in Richtung A1 unterwegs, als plötzlich ein Tier vor ihr Fahrzeug lief. Der Fahrer verlor die Kontrolle über die schwere Limousine und kam von der Autobahn ab. Im Seitenstreifen schoss das Fahrzeug zunächst eine kleine Böschung hinab und krachte dann mit dem Dach voran gegen einen massiven Baum.


Mehr
niedersachsen
Sonntag, 14. April 2019, 16 Uhr
Delmenhorst, Niedersachsen
News-Nr.: 29884
Bildergalerie vorhanden

(sg) Verkehrsunfall in Delmenhorst am Sonntagnachmittag: In der Syker Straße übersah ein Pkw-Fahrer einen anhaltenden Smart. Der Pkw rammte den Kleinwagen von hinten und schob ihn auf eine Bushaltestelle, wo der Mercedes das Schild umknickte und dann darauf zum Stehen kam.

Insgesamt wurden drei Personen bei dem Zusammenstoß verletzt, darunter auch ein dreijähriges Kleinkind.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und unterstütze den Rettungsdienst bei der Verletztenversorgung.


Mehr