niedersachsen
Mittwoch 15. Mai 2019, 17:15 Uhr
Bad Zwischenahn, Landkreis Ammerland, Niedersachsen
News-Nr.: 30112

Rettungseinsatz auf dem Zwischenahner Meer:
Katamaran mit zwei Personen gekentert - Andere Wassersportler können ins Wasser gefallene Person retten

DLRG muss verunglücktes Boot an Land schleppen - O-Töne mit Verunglücktem und DLRG

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch 15. Mai 2019, 17:15 Uhr

Ort: Bad Zwischenahn, Landkreis Ammerland, Niedersachsen

 

(et) Auf dem Zwischenahner Meer im Ammerland ist am späten Mittwochnachmittag ein Katamaran gekentert.Das Boot wurde vermutlich von einer Windböe erfasst und ist daraufhin gekentert. Die beiden Segler fielen ins Wasser, konnten aber von anderen Booten des Segelclubs gerettet werden. Beim Aufschlag auf das Wasser brach der Mast ab und der der Katamaran wurde kopfüber ans Ufer geschleppt.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.