hessen
Montag, 15. April 2019, ca. 13:30 Uhr
L3418,Fulda, Hessen
News-Nr.: 29891

Verkehrschaos rund um Fulda:
Lkw gerät auf wichtiger Umgehungsstraße auf Grünstreifen, stürzt um und blockiert komplette Landstraße

Ursache offenbar Sekundenschlaf - Fahrer leicht verletzt - Kraftstoff läuft aus

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 15. April 2019, ca. 13:30 Uhr

Ort: L3418,Fulda, Hessen

 

(ah) Ein Lkw-Unfall hat am Montagmittag für ein Verkehrschaos rund um Fulda gesorgt: Ein polnischer Lastwagen geriet auf der Westumfahrung leicht nach rechts auf den Grünstreifen, kippte in der Folge auf die Seite und blockierte die komplette Landstraße.

Der Fahrer wurde leicht verletzt. Aus dem beschädigten Tank lief Kraftstoff aus, so dass die Feuerwehr die ausgelaufene Flüssigkeit auffangen und den Tank auspumpen musste.

Aufgrund des Unfalls und der Arbeiten musste die Westumgehung voll gesperrt werden. Es bildeten sich lange Staus. Ersten Angaben zufolge wird Sekundenschlaf beim Fahrer als Ursache für den Vorfall vermutet.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.