niedersachsen
Sonntag, 13. Januar 2019, 18:45 Uhr
Bissendorf, Landkreis Osnabrück, Niedersachsen
News-Nr.: 29178

Junge Familie feiert zweiten Geburtstag:
VW Passat kollidiert mit entlaufendem Pferd – Dach von Pkw wird völlig eingedrückt – Eltern und Kleinkind kommen wie durch ein Wunder mit leichten Verletzungen davon

Pferd erleidet schwere Verletzungen und wird von Tierarzt erlöst – Tier war zusammen mit zwei weiteren Pferden von einer nahen Weide entlaufen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 13. Januar 2019, 18:45 Uhr

Ort: Bissendorf, Landkreis Osnabrück, Niedersachsen

 

(sg) Großes Glück hatte am Sonntagabend eine Familie im Landkreis Osnabrück. Die jungen Eltern waren mit ihrem Kleinkind unterwegs, als ihr Passat plötzlich mit einem Pferd kollidierte. Dabei wurde der Pkw völlig deformiert und das Dach fast bis auf Höhe der Motorhaube eingedrückt. Wie durch ein Wunder wurden die Insassen nur leicht verletzt und konnten so aus dem Fahrzeug aussteigen. Das Pferd hingegen, dass kurze Zeit zuvor mit zwei weiteren Tieren von einer Weide ausgerissen war, erlag seinen schweren Verletzungen. Es wurde von einem herbeigerufenen Tierarzt eingeschläfert.

Die beiden anderen Tiere sind weiterhin auf der Flucht.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.