bayern
Freitag, 11. Januar 2019, 20:00 Uhr
Neu-Ulm, Bayern
News-Nr.: 29170

Neu-Ulm:
Drogenrazzia in Asylbewerberunterkunft - 200 Beamte im Einsatz

Ergebnis steht noch aus

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 11. Januar 2019, 20:00 Uhr

Ort: Neu-Ulm, Bayern

 

(et) Am Freitagabend führte die Polizei im bayrischen Neu-Ulm eine groß0angelegte Drogenrazzia in einer Asylbewerberunterkluft durch. Dabei waren rund 200 Beamte im Einsatz. Auch die Beamten aus dem nur einhundert Meter entfernten Ulm auf baden-württembergischer Seite waren informiert. In der Unterkunft waren rund 80 Personen gemeldet, die kontrolliert werden mussten. Die vierspurige Straße wurde dafür mehrere Stunden voll gesperrt, nur Linienbusse durften passieren. Unter anderem sollten mehrere Haftbefehle vollstreckt werden. Das Ergebnis der Durchsuchung steht noch aus.

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.